Über die Einzigartigkeit.

Was macht Sie einzigartig?

Als Unternehmer sollten Sie schnell und eindeutig antworten können, was Sie einzigartig oder alleinstellend macht. Geben Sie sich nicht mehr als zehn Sekunden, auch wenn das nicht viel Zeit ist, um auf diese Frage eine gute Antwort zu finden. Die Aufmerksamkeitsspanne Ihrer potenziellen Kunden liegt nämlich meist deutlich unter zehn Sekunden. Was nicht interessant ist, wird ignoriert.

Allein aufgrund Ihrer Einzigartigkeit werden Sie wahrgenommen im Meer von Angeboten. Allein wegen Ihrer Alleinstellung werden Sie geliebt und begehrt. Ihre Alleinstellung ist der einzige Grund, zu Ihnen zu kommen.

Also: Sind Sie einzigartig genug? Ist es Ihr Angebot? Ist es Ihr Unternehmen?

Investieren Sie eine Viertelstunde Zeit in ein Thema, das Ihnen ein Vermögen sparen und Ihrem Unternehmen Zukunft sichern kann.



Warum Alleinstellung so wichtig ist.

Unauffälligkeit und Austauschbarkeit sind das Todesurteil für ein Unternehmen. Wer bei sich und seinen Produkten Verwechselbarkeit riskiert, setzt seine Zukunft aufs Spiel. Es geht um den langfristigen Bestand des Unternehmens, es geht um Marktanteile, um Arbeitsplätze und um Geld. Um viel Geld. Kurz gesagt: Wer nicht auffällt, geht unter.

o Auf lange Sicht können nur Unternehmen am Markt überleben, die ein klares Bildvon sich und ihren Leistungen haben und dieses Bild auch konsequent nach außentransportieren.

o Je größer der Markt ist, desto stärker muss sich Ihr Unternehmen von anderen unterscheiden.

o Wer sich und seine Produkte der Gefahr der Verwechselbarkeit aussetzt, setzt seine Zukunft aufs Spiel. Hier geht es um den langfristigen Bestand des Unternehmens, um Marktanteile, um Arbeitsplätze und um Geld.

o Alleinstellung ist keine Marketingspielerei. Alleinstellung ist ein echter Unternehmenswert.

Wer keine Alleinstellung hat, der verspielt nicht nur bares Geld, sondern geht einfach unter.

Mal ganz ehrlich: Sind Sie sicher, dass Ihre aktuelle Kommunikation und damit Ihr Geld ausschließlich für Sie arbeitet und nicht für die gesamte Branche? Wem außer Ihnen nutzt Ihre Werbung noch?

o Häufig bewerben Unternehmen nicht ihre eigene Einzigartigkeit, sondern bewerben mit generischen Aussagen eine ganze Sparte.

o Wer sich nicht ganz klar ist, worin seine Alleinstellung am Markt eigentlich besteht, geht oft auf Nummer sicher und begnügt sich mit Kommunikationsaussagen, die niemandem wehtun. Die aber dadurch so allgemein und austauschbar werden, dass sich kein Kunde an den tatsächlichen Urheber der Botschaft erinnert.

o Verschenken Sie also Ihr Werbebudget nicht an Ihre Wettbewerber! Im Geheimen einzigartig zu sein reicht nicht. Mit der Alleinstellung ist das so eine Sache. Man muss sie nicht nur kennen, sondern auch formulieren und kommunizieren können. Und das richtig.

o Ihre Erfolgschancen sind exakt so groß, wie Sie fähig sind, Ihrem Markt Ihre Alleinstellung mitteilen zu können.

o Dafür gibt es in größeren Unternehmen eigene Abteilungen mit Marketing- und Kommunikationsexperten. Diese destillieren die alleinstellenden Versprechen der eigenen Unternehmens- oder Produktleistungen heraus und lassen sie von Werbefachleuten inszenieren. Genau dort, wo die Wirkung am größten ist.

o Wie komme ich nun ohne eigene Marketingabteilung zu meiner Alleinstellung? Oder wie kann ich meine eigene Positionierung von einem unabhängigen Experten überprüfen lassen?

Wie Sie Ihre Einzigartigkeit zeigen.

Es kommt darauf an, sich von anderen zu unterscheiden; ein Engel im Himmel fällt niemandem auf.
George Bernard Shaw

Machen Sie aus sich, machen Sie aus Ihrem Unternehmen, machen Sie aus Ihrem Angebot eine Marke!

Was macht eine Marke eigentlich aus? Ihre Alleinstellung. Nur sie macht eine starke Markenpersönlichkeit.

o Je klarer und eindeutiger ihre Botschaft ist, desto greifbarer, glaubwürdiger und seriöser wirkt sie.

o Und je einheitlicher und stimmiger die Marke auftritt, desto eher wird sie wieder erkannt und setzt sich in den Köpfen Ihrer Kunden fest.

o So wird sie zu einer festen Größe, der man treu bleibt. Weil man das Versprechen glaubt, das die Marke gibt. Weil man an ihren Wert glaubt. Und weil man spürt, dass die Kommunikation nicht aufgesetzt ist, sondern aus dem Markenkern entspringt.

Was macht eine Marke zur Marke?

Eine Marke ist nicht nur ein Kennzeichnungsmittel für Produkte und Dienstleistungen, das die Unterscheidung von Konkurrenzangeboten und damit den Wiederholungskauf ermöglicht. Eine Marke ist vor allem eine emotionale Differenzierung von Angeboten, ein Vertrauensanker.

o Machen Sie also sich, Ihr Unternehmen oder Ihr Angebot unverwechselbar: Nicht nur durch Inhalt, Namen und Aussehen. Sondern durch ein alleinstellendes Versprechen.

o Eine Marke ist selbstbewusst. Eine Marke weiß, wer sie ist und was sie will. Eine Marke hat eine klare Botschaft. Und zwar EINE klare Botschaft.

o Das ist die beste Voraussetzung für wirkungsvolle und verkaufsfördernde Kommunikation.

Kann denn jeder eine Marke werden?

Jedes Unternehmen hat das Zeug zum Markenunternehmen, jedes Produkt hat das Zeug zum Markenprodukt, ja selbst Personen können Marken werden.

o Es ist zwar nicht immer leicht, die eigene Alleinstellung herauszufiltern bzw. festzustellen, ob das, was man unter einem Alleinstellungsmerkmal versteht, tatsächlich ein Asset ist. Aber selbst kleinen Firmen ohne eigene Marketingabteilung kann es gelingen, sich am Markt als einzigartig zu positionieren und eine stringente Markenkommunikation zu entwickeln.

o Eine Alleinstellungsberatung hilft, eine Marke aufzubauen, ihr Profil zu schärfen, sie bekannt zu machen und ihr beim Wachsen zu helfen.

Wie Sie zu Ihrer EInzigartigkeit kommen.

„Man sollte von Zeit zu Zeit von sich zurücktreten wie ein Maler von seinem Bilde.“
Christian Morgenstern

Investieren Sie in eine Alleinstellungsberatung und Sie stellen sicher, dass Ihre Kommunikation ausschliesslich in Ihr Unternehmen einzahlt.

Eine Alleinstellungsberatung ist ein integriertes Analyse- und Strategie-Coaching. Dabei wird nicht nur Ihr Unternehmen untersucht, sondern es werden gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern eine Kommunikationsstrategie erarbeitet und konkrete Vorschläge zu einer effizienten Umsetzung gemacht. Nur eine klare Kommunikationsstrategie ist der Leitfaden, an den man sich langfristig halten kann. Nicht nur als Unternehmen, sondern auch als Kunde. Und das zahlt sich aus. Für die Alleinstellungsberatung ist nicht entscheidend, ob Ihre Mitarbeiter über Marketing- Fachwissen verfügen oder absolute Laien auf diesem Gebiet sind. Ausschlag gebend allein ist die engagierte Beteiligung am Prozess. In einer selbstkritischen und vertrauensvollen Zusammenarbeit entsteht so ein Ergebnis, das konsensfähig ist, weil es direkt aus der Mitte Ihres Unternehmens stammt und außerdem unglaublich kreativ sein kann.

Das Ergebnis:

o Eine Kommunikationsstrategie, die langfristig und nachhaltig die Basis für all Ihre zukünftigen Kommunikationsmaßnahmen bildet.

o Ein moderner, kreativer und kraftvoller Auftritt im Markt, den man als Kunde nicht übersehen und nur schwer widerstehen kann.

o Ihr Unternehmen bekommt neue Leuchtkraft, es wird stark und selbstbewusst. Einzigartig zu sein ist ein einzigartiges Gefühl.

Das sind die vier Stufen bis zu Ihrer Einzigartigkeit.

Die Alleinstellungsberatung ist ein mehrstufiger Prozess. In der ersten Phase wird Ihr Angebot und sein Markt ganz genau unter die Lupe genommen. Mit welchen Parametern lässt sich Ihr Markt beschreiben? Welche sind die Parameter, die Ihrem Angebot eine Alleinstellung verschaffen können? In der zweiten Phase werden Ihre Alleinstellungsmerkmale herausgearbeitet. Welche Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe können Sie besser erfüllen als Ihre Wettbewerber? Warum sollte man Ihnen das glauben? Was ist Ihr alleinstellendes Versprechen, Ihr USP? In der dritten Phase wird das Grundsatzpapier Ihrer gesamten Kommunikation erstellt, das nachhaltig in allen Kommunikationsdisziplinen dafür sorgt, dass aus Ihrem Angebot eine wiedererkennbare Marke mit eigenen Werten wird.

In der vierten Phase erhalten Sie ein Empfehlungsszenario für Kommunikationsmassnahmen und auf Wunsch konkrete Vorschläge zu einer effizienten kreativen Umsetzung. Ein großer Vorteil der mehrstufigen Alleinstellungsberatung ist die absolute Zeit- und Kostenkontrolle. Da die verschiedenen Arbeitsphasen einzeln kalkuliert und jeweils mit einer Präsentation abgeschlossen werden, können Sie entscheiden, ob Sie nur eine Analyse wollen, oder dazu Vorschläge für Positionierungen, eine komplette Kommunikationsstrategie oder ein umfassendes Szenario mit einem Empfehlungskatalog für die Umsetzung in Kommunikationsmaßnahmen. Es spielt also erst mal keine Rolle, ob Sie nur wissen wollen, wo Sie gerade stehen oder irgendwann auch wünschen, einen Weg in Ihre kommunikative Zukunft empfohlen zu bekommen.